nach oben

Anzeige

Politik

Fussgänger und Velofahrer werden umgeleitet. Grafik: Baudirektion

Diese Bushaltestellen werden zusammengelegt

Fussgänger und Velofahrer werden umgeleitet. Grafik: Baudirektion

Veröffentlicht am: 14.09.2021 – 12.03 Uhr

Gemäss einer Mitteilung der Baudirektion beginnen ab dem 20. September die Bauarbeiten für die neue Bushaltestelle zwischen Grüningen und Oetwil am See. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich Mitte November.

Die bestehenden Bushaltestellen Holzhusen und Eichholzstrasse werden aufgehoben und an der neuen Bushaltestelle Holzhusen zusammengelegt.

Die Bauarbeiten werden in zwei Etappen realisiert. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage einspurig durch den Baustellenbereich geführt. Während der gesamten Bauzeit sollen die angrenzenden Gemeindestrassen uneingeschränkt erreichbar sein. Fussgänger und Velofahrende werden örtlich umgeleitet. 

Bis zum Fahrplanwechsel vom 12. Dezember 2021 werden die bestehenden Haltestellen normal bedient. 


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige