×

Barrierenproblem noch auf der Agenda

Am Podium des Wirtschaftsforums Uster wurde über die Kernaussagen des Stadtentwicklungskonzeptes debattiert. Die lokale Wirtschaft will höhere Beachtung erhalten.

Redaktion
Züriost
Wirtschaftsforum Uster
Barbara Thalmann sprach sich am Wirtschaftsforum Uster für ein leiseres Uster aus.
PD

Die in Uster beheimatete Wirtschaft  namentlich Industriebetriebe, Dienstleistungsanbieter sowie Gewerbe will in den Überlegungen der Stadt Uster zur künftigen Stadtentwicklung verstärkt in konkrete Entwicklungsprojekte miteinbezogen werden. Diese Botschaft kam am Podium, zu dem das Wirtschaftsforum Uster (WFU) am Dienstagabend eingeladen hatte, klar zum Tragen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen