×

Roter Teppich und verschärfte Coronaregeln

Die Pfadiabteilung Illnau-Effretikon/Lindau hätte turnusgemäss letztes Jahr die Pfadi-Landsgemeinde durchführen sollen, doch Corona kam dazwischen. Mit einem Jahr Verspätung fand nun der Grossanlas am Wochenende doch noch statt – mit entsprechenden Auflagen.

Redaktion
Züriost
Pfadi-Landsgemeinde in Illnau
OK-Chefin Anja Koch hat drei Jahre an der Planung der Pfadi-Landsgemeinde mitgearbeitet und freut sich nun auf die Durchführung.
Fotos: Eduard Gautschi

Die Pfadi-Landsgemeinde ist das alljährliche Treffen der Abteilungen in der Region Zürcher Oberland. Sie wird jedes Jahr von einer der sieben Ortsgruppen organisiert. Da der Anlass 2020 nicht stattfinden konnte, kam die Pfadiabteilung Illnau-Effretikon/Lindau erst dieses Jahr zum Zug. Was wiederum die Planung erschwerte und um ein Jahr auf insgesamt drei Jahre verlängerte, wie die OK-Chefin Anja Koch am Samstagmorgen erklärte.