×

Kultur ist doch kein Käse

Das Zürcher Oberland soll laut der Stadt Uster kulturell stärker vernetzt werden. Finanziell lohnt sich das für die Stadt jedoch nicht. Stadtpräsidentin Barbara Thalmann spricht trotzdem von einem Gewinn.

Deborah
von Wartburg
Die neue Leiterin Kultur und Gesellschaft heisst Jacqueline Falk. Sie stellte sich am Kulturapéro in Uster vor.
Foto: Sebastian Heeb

«Hört endlich auf euch zu entschuldigen, dass ihr nicht Zürich seid.» Selbstbewusst tritt sie auf, die neue Leiterin Kultur und Gesellschaft Zürioberland. Am Donnerstagabend wurde Jacqueline Falk auf dem Ustermer Zeughausareal am jährlichen Kulturapéro den Kulturschaffenden der Region vorgestellt.