×

Open Air am Greifensee soll wieder Dorffest werden

Der kleine Dorfanlass am See wuchs über die Jahre zu einem Festival mit einem Publikum von über 3000 Menschen heran: Heute feiert das Open Air am Greifensee sein 20-Jahr-Jubiläum. In Zukunft soll sich das Festival jedoch in eine andere Richtung weiterentwickeln.

Nina
Stangier
Kult-Festival in der Region
Am Open Air am Greifensee halfen insgesamt 80 Helferinnen und Helfer für den Auf und Abbau der Infrastruktur. Reto Kessler (rechts im Bild) ist seit 10 Jahren der Infrastrukturverantwortliche.
Der Programmverantwortliche David Karrer (l.) und der Infrastrukturchef Reto Kessler sind Teil des siebenköpfigen OK Teams.
Fotos: Nina Stangier

Auf der Schlosswiese in Greifensee ist mittlerweile deutlich zu erkennen, welcher Event in wenigen Tagen direkt am Seeufer stattfinden wird. Am Dienstag, 31. August, dem zweiten Aufbautag des Open Airs am Greifensee, steht bereits die Bühne, das Verpflegungszelt und einige weitere Festzelte auf dem Gelände. Helferinnen und Helfer montieren noch Girlanden an den Bäumen, bevor es gegen Abend hin mit den ersten Soundchecks losgeht.