×

«Bei einer Bewerbung für eine Wohnung ist ein Zwangsouting unvermeidlich»

Der Co-Kampagnenleiter der Ehe für alle, Ruedi Schneider, führte am Mittwochabend im Zeughausareal in Uster ein Bootcamp durch. Dabei sollten die Teilnehmenden lernen, die Argumente der Gegenseite zu kontern – und sich so für ein Ja am 26. September stark zu machen.

Nina
Stangier
Debattieren lernen unter Gleichgesinnten
Die politische Bewegung Operation Libero führte am Mittwochabend im Zeughausareal ein Bootcamp für politisch Interessierte durch, die sich für die Ehe für alle stark machen möchten.
Insgesamt acht Teilnehmende zog es am Mittwochabend ins Zeughausareal nach Uster.
Fotos: Nina Stangier

Es ist ein überschaubares Grüppchen, das sich am Mittwochabend im Zeughausareal in Uster versammelt hat. Die Teilnehmenden finden sich langsam auf den grünen Stühlen im Saal ein, der viel zu riesig für das achtköpfige Publikum erscheint.