×

«Man muss nicht mit zehn Bällen jonglieren und Dreifachsaltos vorführen, um Zirkus zu machen»

Auf der Ustermer Püntwiese steht derzeit das Zelt des zeitgenössischen Zirkus Roikkuva. Das Programm bietet neben ungesicherten Paartänzen auf dem Seil auch intime Einblicke hinter die Kulissen der Zirkuswelt.

Laura
Hertel
Zirkus im Kleinformat in Uster
Derzeit gastiert in Uster der Zirkus Roikkuva mit nur vier Artisten auf der Bühne.
Oliver Stegmann

In Uster wird seit geraumer Zeit über das geplante Kultur- und Begegnungszentrum (KUZU) auf dem Zeughausareal diskutiert, das besonders von bürgerlicher Seite schon öfter als elitärer «Kulturpalast» betitelt wurde. Der eigentliche und tatsächlich so genannte Kulturpalast steht aber derzeit einige hundert Meter weit entfernt auf der Püntwiese. Dieser ist wesentlich schneller auf- und auch wieder abgebaut als es das KUZU sein wird: Es handelt sich dabei um die neue Zeltbühne der Compagnie Roikkuva.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen