×

Schlatter haben ihren Brunch kurzerhand in den Gemeindesaal verlegt

Die Schlatter haben den 1. August mit einem Brunch gefeiert. Dabei durften Zopf, Spiegeleier und ein Gläschen Sekt keinesfalls fehlen.

Redaktion
Züriost
Wegen dem Regenwetter
Die Schlatter feierten den Geburtstag der Schweiz mit einem Brunch.
Fotos: Manuela Kägi

Der 1.-August-Brunch der Gemeinde Schlatt hat aufgrund des schlechten Wetters im Gemeindesaal stattgefunden – und nicht wie angekündigt im Schwimmbad. Dass der anhaltende Regen auch noch in den Kaffee tropft, musste schliesslich nicht sein. Und unter einem Dach war es auch viel gemütlicher.