×

Auch die neue Vorlage führt zum Schulwechsel

Ende November findet eine Abstimmung über die neuen Gemeindeordnungen der Primarschulen Turbenthal und Wila statt. Bei Annahme werden auch deren Grenzen bereinigt. «Wir haben keinen Spielraum», sagt die Wilemer Primarschulpräsidentin.

Rolf
Hug
Grenzen Primarschulen Turbenthal/Wila
Betroffene Eltern wehrten sich, dass ihre Kinder neu nach Schmidrüti in die Primarschule müssen.
Archivfoto: zo

Wie geht es mit den Primarschulgrenzen zwischen Turbenthal und Wila weiter? Diese Frage steht im Raum, seit eine entsprechende Abstimmung im März in Wila an der Urne gescheitert ist.

Diese hatte zum Ziel, die Grenzen der beiden Primarschulen deckungsgleich mit denjenigen der Politischen Gemeinden zu machen. Das Gemeindegesetz verlangt das bis 2022.