×

«Man baut für die kommende Generation, man investiert in die Zukunft»

«Karo Dame»​​​​​​​ heisst das Siegerprojekt für das Sekundarschulhaus, das in Pfäffikon gebaut werden soll. An einer Ausstellung im Chesselhuus kann sich die Bevölkerung am Donnerstag von allen Wettbewerbsbeiträgen ein Bild machen.

Patrizia
Legnini
Neues Oberstufenschulzentrum Pfaffberg
Gliedert sich harmonisch in die bestehende Schulanlage ein: Das Projekt Karo Dame von Peter Moor Architekten aus Zürich.
PD

Im «Zitronenfalter» etwas über den Lebensraum der Insekten lernen, im «Glücksklee» fröhlich vom Zimmer in die Pause tingeln? Die Planungs- und Architekturbüros, die sich am Projektwettbewerb für das Oberstufenschulzentrum Pfaffberg in Pfäffikon beteiligten, haben ihren Projekten zum Teil so blumige Namen gegeben, dass man beinahe Lust bekommt, noch einmal die Schulbank zu drücken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen