×
Zu wenig Planungssicherheit

Keine 1. August-Feier in Wald

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 14. Juli 2021, 15:46 Uhr Zu wenig Planungssicherheit
In Wald findet dieses Jahr keine offizielle Bundesfeier statt.
Symbolfoto: Seraina Boner

Nachdem gerade erst die Chilbi in Wald abgesagt wurde, hat man sich nun auch gegen die Durchführung der 1. August-Feierlichkeiten entschieden. «Trotz vorsichtiger Lockerungen durch den Bund findet in Wald keine offizielle Bundesfeier statt», heisst es auf der Gemeindehomepage. Die Corona-Massnahmen schaffen weiterhin wenig Planungssicherheit, verkomplizieren die Vorbereitungen und verhindern eine unbeschwerte Feier, so die Begründung. 

«Die Pandemie und die damit einhergehenden Vorschriften und Auflagen lassen leider weiterhin eine gesellige Veranstaltung in würdigem Rahmen nicht zu. Personen- und Kapazitätsbeschränkungen mit Schutzvorkehrungen, Abstandsregeln zwischen den Gästegruppen sowie eine Zu- und Austrittskontrolle wären gefordert.» Zudem bestünde das Risiko hoher Kosten bei einer kurzfristigen Absage.

Dieses Risiko wird zusätzlich akzentuiert, weil aufgrund der räumlichen Gegebenheiten und in Anbetracht der Covid-19-Bestimmungen die Veranstaltung nur unter freiem Himmel bei schönem Wetter durchführbar wäre. «Der Gemeinderat bedauert die Absage sehr – es bleibt die Hoffnung auf Besserung und die Vorfreude, wenn im nächsten Jahr wieder ohne Einschränkungen gemeinsam gefeiert werden kann.»

Kommentar schreiben