×
Strassensanierung in Bauma

Stegstrasse ist in nächster Zeit nur einspurig befahrbar

Redaktion
Züriost
Dienstag, 06. Juli 2021, 09:03 Uhr Strassensanierung in Bauma
Die Stegstrasse in Lipperschwendi wird saniert.
Screenshot: Google Maps

Das kantonale Tiefbauamt saniert demnächst die Stegstrasse im Abschnitt zwischen dem Blumenauweg und der Lipperschwendi. Das teilt das Amt in einer Baustelleninformation mit. Es erneuert den Fahrbahnbelag, die Randsteine sowie Teile der Entwässerungsleitungen. Zudem werden die Bushaltestellen «Lipperschwändi» hindernisfrei ausgebaut.

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 19. Juli, und dauern bis Ende Oktober 2021. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage einspurig durch den Baustellenbereich geführt. Die Fussgängerverbindung und auch die Zugänglichkeit der betroffenen Liegenschaften seien gewährleistet, schreibt das Tiefbauamt. Während den Bauarbeiten werden die Bushaltestellen provisorisch in Richtung Fischenthal verschoben.

Für die abschliessenden Belagsarbeiten müsse aus Gründen der Einbauqualität der obersten Belagsschicht und der Arbeitssicherheit der gesamte Strassenabschnitt für einen Tag komplett gesperrt werden. Diese Vollsperrung findet voraussichtlich Mitte Oktober 2021 statt. Über den genauen Zeitpunkt informiert das Tiefbauamt zu einem späteren Zeitpunkt. (hug)

Kommentar schreiben