×
Auseinandersetzung in Wetzikon

Auf die Diskussion folgte die Schlägerei

Redaktion
Züriost
Montag, 28. Juni 2021, 13:20 Uhr Auseinandersetzung in Wetzikon
Am Montagmorgen kam es in Wetzikon zu einer Auseinandersetzung.
Archiv Züriost

In einem Wetziker Industriegebiet war am Montagmorgen einiges los. Wie ein Augenzeuge berichtet, kam es gegen 10 Uhr zwischen Mitarbeitenden von zwei angrenzenden Firmen – einer Autogarage und einer Getränkefirma – zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung.  

«Ich sass bei den Mitarbeitern der Getränkefirma, als plötzlich zwei Angestellte der Autogarage reinkamen und zu diskutieren begannen», so der Augenzeuge weiter, der zu keinem der beiden beteiligten Unternehmen gehört.

Der Grund sei anscheinend eine bauliche Massnahme innerhalb des Gebäudes gewesen, die seitens Getränkefirma nicht bewilligt worden sei. «Die Angestellten der beschuldigten Getränkefirma wiesen darauf hin, dass ihr Chef nicht da ist und das Thema mit ihm besprochen werden müsse. Daraufhin prügelten sich die Mitarbeiter beider Firmen.»   

Erst die Polizei konnte die Streithähne trennen, berichtet  der Augenzeuge weiter. Zudem waren zwei Krankenwagen vor Ort, mindestens zwei Personen wurden ins Spital gebracht. Die Stadtpolizei Wetzikon sowie die Kantonspolizei Zürich bestätigen den Vorfall.

Die Autogarage war bislang nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Die Getränkefirma sagte auf Anfrage, dass sie zum Vorfall erst dann Stellung nehmen will, wenn der Sachverhalt ausreichend geklärt worden sei. Dies sei hoffentlich im Verlauf der nächsten Tage der Fall. Gemäss Kantonspolizei Zürich laufen die Ermittlungen. 

Kommentar schreiben