×

Russiker weisen umstrittene Polizeiverordnung zurück

In Russikon haben die Stimmberechtigten die revidierte Polizeiverordnung mit 115 Nein zu 40 Ja-Stimmen Stimmen an den Gemeinderat zurückgewiesen. Dem Entscheid vorangegangen war eine intensive Debatte.

Eduard
Gautschi
An der Gemeindeversammlung
Der Russiker Gemeinderat muss in Bezug auf die Polizeiverordnung noch einmal über die Bücher.
Archivfoto: Seraina Boner

190 Stimmberechtigte hatten sich am Montagabend trotz Sturm und Regen nicht davon abhalten lassen, im Russiker Riedhus an der Gemeindeversammlung teilzunehmen.