×

Mehr Integration für Demenzkranke

Mit Spaziergängen am Pfäffikersee will Nina Wolf von Alzheimer Zürich Menschen mit Demenz in die Gesellschaft integrieren. Im Interview gibt sie Einblicke in ihre Tätigkeiten und wie man mit der Krankheit am besten umgeht.

Philipp
Gämperli
Spaziergang am Pfäffikersee
Nina Wolf will mit einem Spaziergang um den Pfäffikersee Demenerkrankte mehr integrieren.
Foto: Jasmin Oberle

Nina Wolf ist Beraterin und Projektverantwortliche bei Alzheimer Zürich. Zusammen mit dem Naturzentrum Pfäffikon organisiert sie Führungen für Gruppen von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Der erste von mehreren Spaziergängen findet am 13. Juli statt. Neben dem Entdecken der Flora und Fauna steht vor allem die Integration von Demenzerkrankten im Zentrum.