×

Abbruch des ZO-Gebäudes gestartet

Redaktion
Züriost
In eigener Sache
Mit schwerem Gerät geht es dem altehrwürdigen ZO-Medienhaus an den Kragen.
Foto: Noldi Rüegg

Es ist eines der markantesten Häuser in Unterwetzikon, das Verlagsgebäude der ZO Medien AG. Allerdings war es längstens nicht mehr zeitgemäss. Nun muss es einem zweckmässigeren Neubau weichen. Die sogenannte «Newsstreet One» wird nicht nur neuer Sitz der Zürcher Oberland Medien AG, sondern auch ein Haus für Wohnungen und Gewerbe

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen