×
Sektion Illnau-Effretikon/Lindau

SP verjüngt ihren Vorstand

Redaktion
Züriost
Montag, 07. Juni 2021, 09:25 Uhr Sektion Illnau-Effretikon/Lindau
Maxim Morskoi (links) und Markus Annaheim präsidieren die SP-Sektion gemeinsam.
Foto: PD

Die SP Illnau-Effretikon / Lindau hat einen Generationenwechsel im Vorstand zu vermelden. An der Generalversammlung  wurde der 28-jährige Maxim Morskoi als Co-Präsident gewählt, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Er löst damit Andreas Furrer ab, der infolge seines Wegzugs aus der Gemeinde sein Amt abgibt.

Maxim Morskoi bildet zusammen mit dem bisherigen Co-Präsidenten Markus Annaheim das neue Präsidium. Mit dem ebenfalls neu gewählten Dominik Mühlebach verjüngt sich der Sektionsvorstand weiter. Markus Annaheim ist seit 2017 Co-Präsident der SP Illnau-Effretikon/Lindau. Seit 2016 ist er dazu Mitglied des Grossen Gemeinderates.

Rüsten für die Zukunft

Der gebürtige Effretiker Maxim Morskoi ist ebenfalls Mitglied des Grossen Gemeinderates und zweiter Vizepräsident dessen Büros. Er setze sich für soziale Gerechtigkeit, gute Rahmenbedingungen für Vereine und für die Energiepolitik ein, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Der 28-jährige Energie- und Umweltingenieur ist in seiner Freizeit in der Pfadi aktiv und spielt in der ersten Mannschaft von Grün-Weiss Effretikon Handball. 

Auch Dominik Mühlebach ist in Effretikon geboren und aufgewachsen. Der 20-Jährige engagiert sich als J+S–Leiter und Abteilungsleiter im CEVI und ist Verteidiger im Fussballclub Effretikon. Im September beginnt er an der Universität Zürich ein Studium in Rechtswissenschaften.

Mit neu drei Vorstandsmitgliedern unter 30 Jahren wolle sich der siebenköpfigen Vorstand der SP-Sektion Illnau-Effretikon/Lindau für die aktuellen Fragen der Zukunft rüsten, wie die Sektion schreibt.  

Kommentar schreiben