×

«Ich hatte den 6er im Lotto»

Sascha Jaeger wächst mit einer Erbkrankheit auf, die seine Lunge stark belastet. Mit 31 Jahren steht der Schwerzenbacher vor der wichtigsten Entscheidung seines Lebens.

Mirja
Keller
Schwerzenbacher erhielt neue Lunge
Sascha Jaeger ist mittlerweile 33 Jahre alt und lebt mit einer transplantierten Lunge.
Foto: Seraina Boner

Sascha Jaeger ist noch ein Kind, als bei ihm eine schwere Erbkrankheit diagnostiziert wird. Den Eltern bescheiden Ärzte, dass ihr Sohn kaum älter als sieben Jahre alt werde. Ein Schicksalsschlag, der sich dank dem medizinischen Fortschritt und den therapeutischen Behandlungsmöglichkeiten aber nicht bewahrheiten sollte. Zwar habe er als Kind oft gehustet, erinnert sich der heute 33-Jährige. Einmal habe er eine leichte Lungenentzündung durchgemacht.