×

60er-Jahre Siedlung weicht Holzkonstruktionen mit Gartenhof

Die 60er-Jahre Siedlung Pünt im Zentrum Eggs muss abgerissen werden. Nach jahrelangem Planungsprozess ist nun bekannt, wie der Ersatzneubau aussehen soll.

Laura
Hertel
Abbruch der Egger Pünt rückt näher
In fünf Jahren soll es hier ganz anders aussehen. Die 60er-Jahre Wohnblöcke der Siedlung Pünt werden abgerissen...
Archivfoto: Seraina Boner

Der rund zweiminütige Gehweg vom Bahnhof Egg zur zentrumsnahen «Wohnsiedlung Pünt» der Siedlungsgenossenschaft Eigengrund (SGE) gleicht einer Zeitreise zurück in die 60er Jahre. Auf einer Fläche von rund 8000 Quadratmetern stehen sieben gelb-beige Wohnblöcke, die insgesamt 64 Wohnungen beherbergen. Mit ihrer geradlinig schlichten und monotonen Optik sind sie Zeitzeugen des damaligen Baubooms. Zwischen den Gebäuden befindet sich ein grosser Parkplatz – der Asphalt rissig, die gelben Markierungen ausgebleicht.