×

Wildberg will sein Wasser künftig besser nutzen

Zwischen den Reservoirs Breiten und Rod braucht es eine neue Wasserleitung. Die bestehende ist veraltet. Die Erneuerung geht einher mit Zukunftsplänen von Gemeindepräsident Dölf Conrad.

Rolf
Hug
Kredit für neue Leitung
In heissen, trockenen Sommern kommt es vor, dass die Gemeinde zum Wassersparen aufrufen muss.
Foto: Simon Grässle

Der Gemeinderat Wildberg plant, die rund 1,2 Kilometer lange Wasserleitung zwischen den Reservoirs Breiten und Rod zu erneuern. Die Stimmbürger befassen sich deshalb an der Gemeindeversammlung vom 9. Juni mit einem Sanierungskredit von 412‘500 Franken.