×

«Wir sind kein Hipster-Laden»

Nach rund einem Jahr Pause sollen im ehemaligen Restaurant in der Au wieder Gäste bewirtet werden. Der neue Betreiber setzt auf regionale Produkte und auf Fladenbrot.

Kevin
Weber
Neues nachhaltiges Café in Volketswil
Im ehemaligen Restaurant In der Au eröffnet Ende Juni das Café N'Au
Archivfoto: Christian Merz

Derzeit laufen im ehemaligen Restaurant In der Au die Sanierungsarbeiten noch auf Hochtouren (wir berichteten). Doch schon bald sollen im Lokal «neue Zeiten anbrechen», wie die Gemeinde Volketswil jüngst mitteilte. Nach über einem Jahr gastronomischer Pause wird Ende Juni darin das Café N’Au eröffnen. Künftig sollen frisch belegte Fladenbrote über den Tresen gehen. Weiter werde die Speisekarte gemäss Betreiber durch Salate, Brunches und Drinks ergänzt.