×

Gemeinderat macht in Sachen «Maurmer Post» einen Rückzieher

Der Gemeinderat wollte die Dorfzeitung Maurmer Post in private Hände geben. Nach Kritik aller Ortsparteien und der Bevölkerung krebst das Gremium nun zurück.

David
Marti
Privatisierung auf der Kippe
Noch ist unklar, wie es mit der Modernisierung der «Maurmer Post» weitergeht.
Foto: David Marti

Was der Gemeinderat mit der «Maurmer Post» vorhatte, kommt in Maur nicht gut an. Zahlreiche Leserbriefschreiber äusserten sich in ebendieser Dorfzeitung kritisch zur geplanten öffentlichen Ausschreibung. Damit wollte der Gemeinderat das Medium an regionale Verlage oder Kommunikationsunternehmen übergeben. Heute ist die Gemeinde Herausgeberin der «Maurmer Post», die zugleich amtliches Publikationsorgan ist.