×
Saisonstart mit Einschränkungen

Ustermer Badis öffnen wieder

Am Wochenende startet in Uster die Badi-Saison. Auch dieses Jahr mit gewissen Einschränkungen und einer Neuerung.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 05. Mai 2021, 15:54 Uhr Saisonstart mit Einschränkungen
Der Sprung ins kühle Nass ist im Dorfbad Uster ab Samstag wieder möglich.
Archivfoto

Am kommenden Samstag, dem 8. Mai, startet im Ustermer Dorfbad die Badesaison. Wie die Stadt in einer Mitteilung schreibt, gibt es auch dieses Jahr gewisse Einschränkungen. So müssten die BAG-Hygienemassnahmen «zwingend» eingehalten werden. Im Eingangsbereich sowie in den Garderoben gelte deshalb eine Maskenpflicht. Weiter sei die Anzahl Personen auf 200 beschränkt.

Wegen dieser Massnahmen bleibe auch der Durchgang vom Dorfbad zur Hinterwiese geschlossen. Diese sei aber weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich. 

Freier Zugang zum Strandbad

Auch das Strandbad öffnet am Samstag seine Türen. Für die Besucher seien die Liegewiese, der Kinderspielplatz sowie die Beachvolleyball-Felder zugänglich. Im See könne auf eigene Gefahr geschwommen werden. Das Gelände werde nicht beaufsichtigt.

Die Becken des Strandbades, die derzeit saniert werden, sowie der Kleinkinderbereich werden dagegen voraussichtlich erst Anfang Juli öffnen. «Bis dahin ist der Zugang zum Gelände kostenlos», schreibt die Stadt. 

Abos neu online beziehbar

Auf diese Saison hin bietet die Stadt zudem eine Neuerung an. Damit das Anstehen an der Kasse entfalle, könnten Abonnemente für das Frei- oder Hallenbad neu in einem Online-Shop gekauft werden, schreibt die Stadt. Weitere Informationen dazu sind auf der Webseite der Stadt Uster (www.uster.ch/dorfbad) zu finden.

Die Sommersaison in den Ustermer Bädern endet am Sonntag, 19. September. (kev)

Kommentar schreiben