×
Wegen Baustelle

Hauptstrasse in Tann übers Wochenende gesperrt

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 05. Mai 2021, 15:57 Uhr Wegen Baustelle
Wegen Belagsarbeiten kann die Dürntner Hauptstrasse am Wochenende nicht befahren werden.
Symbolbild: Pixabay

Vom Freitag 7. Mai ab 21 Uhr bis am Montag 10. Mai um 5 Uhr wird die Hauptstrasse in Tann zwischen der Alten Tannerstrasse und der Wässerwisen gesperrt. Dies teilt das kantonale Tiefbauamt mit. Grund für die Strassensperrung ist der Einbau der obersten Belagsschicht.

Damit wird die letzte Phase der Erneuerungsarbeiten des Strassenabschnitts abgeschlossen. Vom Herbst 2019 bis im Herbst 2020 hatte das kantonale Tiefbauamt den Fahrbahnbelag, die Randsteine sowie Teile der Entwässerungsleitungen erneuert. Die Gemeinde Dürnten und die Gemeindewerke Rüti nutzten die Gelegenheit, um ihre Werkleitungen zu sanieren.

Gemäss Mitteilung des Kantons sind während der Strassensperrung Umleitungen signalisiert. Velofahrende werden über die «alte Tannerstrasse» umgeleitet. Für Fussgänger stehe immer mindestens ein Trottoir zur Verfügung.

Die Buslinie 870 wird am Samstag und Sonntag über die Südumfahrung in Dürnten nach Bubikon umgeleitet. Fahrgäste von Oberdürnten nach Rüti müssen ab Bubikon auf den Zug umsteigen. Für die Zeit der Erneuerungsarbeiten ist laut Mitteilung mit erhöhten Lärmemissionen zu rechnen. (fgr)

Kommentar schreiben