×
Feuerwehreinsatz in Rapperswil-Jona

Nach Experiment mit Zinkpulver: Abfalleimer in Schule fängt Feuer

Redaktion
Züriost
Dienstag, 04. Mai 2021, 16:19 Uhr Feuerwehreinsatz in Rapperswil-Jona
Nach einem Versuch mit Zinkpulver: Die Feuerwehr musste einen brennenden Abfallkübel in einer Schule in Rapperswil-Jona löschen.
Foto: Kantonspolizei St. Gallen

Kurz nach 11 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen die Meldung über Rauchentwicklung im Labor eines Oberstufenschulhauses in Rapperswil-Jona ein. Vor Ort trafen die Rettungskräfte auf einen brennenden Abfalleimer, dieser konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Vorgängig war während des Unterrichts ein Versuch mit Zinkpulver durchgeführt worden. Mutmasslich sei es aufgrund unsachgemässer Entsorgung des übrig gebliebenen Zinkpulvers im Abfalleimer zu einer chemischen Reaktion gekommen, schreibt die Polizei weiter.

Sachschaden am Inventar

Zum Zeitpunkt der Rauch- und Brandentwicklung befand sich niemand im abgeschlossenen Labor. Alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte das Gebäude hatten das Gebäude noch vor Eintreffen der Rettungskräfte bereits verletzt verlassen.

Es entstand Sachschaden am Inventar im Bereich von mehreren hundert Franken. (tac)

Kommentar schreiben