×

Die Ju-Air zeigt sich am Boden

Drei Jahre nach dem Absturz einer ihrer Ju-52-Maschinen präsentiert sich die Ju-Air wieder der Öffentlichkeit. Vorläufig aber noch nicht in der Luft.

Christian
Brändli
Ju-52-Flüge ab Dübendorf erst 2023
In der Ju-52, die jetzt im Flieger Flab Museum ausgestellt ist, können Besucher einen virtuellen Alpenflug absolvieren.
Fliegermuseum Dübendorf

Ein Flügel ist ihr gestutzt worden, aus Platzgründen: Die Ju-52 mit der Immatrikulation HB-HOP ist das Hauptobjekt der neuen Sonderausstellung «Ju-Air 1982–2018» und «Rettungsa