×

Wohin mit den Kindern?

Während der Ferienplausch im Bezirk Hinwil stattfindet, wurde er im Bezirk Pfäffikon wegen zu vielen Anmeldungen abgesagt. Doch wieso verzichtet man im Bezirk Uster komplett auf das Kinderprogramm? Und was können Eltern sonst mit ihrem Nachwuchs unternehmen? Züriost liefert Antworten.

Redaktion
Züriost
Ratlose Eltern in Coronaferien
Gelangweilte Kinder in den Frühlingsferien? Züriost liefert eine Übersicht zu den Aktivitäten in der Region.
Symbolfoto: Pixabay

Ferien waren auch schon einfacher. Corona vermiest auch dieses Jahr wieder vielen Eltern die Reisepläne. Doch es gibt Lösungen: Wer seine Kinder in den Frühlingsferien in der Heimat beschäftigen muss, findet beim Verein «Ferienplausch Bezirk Hinwil» mannigfaltige Angebote. Sie können ihre Sprösslinge zum Goldwaschen, zur Gestaltung einer Radiosendung oder zu einem See-Abenteuer anmelden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen