×

Das «Mehrwerk» geht in die nächste Phase

In einem neuen Gewerbezentrum im Loren-Quartier sollen sich die Welten von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung überschneiden, so zumindest der Plan des Ustermer Werkheims.

Philipp
Gämperli
Werkheim Uster mit Pionierprojekt
Im Loren-Quartier in Uster werden in Zukunft verschiedene Dienstleistungen von Menschen mit einer Beeinträchtigung erbracht.
Fotos: Werkheim Uster

Das Ustermer Werkheim will ein Gewerbezentrum bauen, um mehr Menschen mit Beeinträchtigungen in die Arbeitswelt zu integrieren. Vergangenes Jahr kaufte das Ustermer Heim dafür eine Liegenschaft im Loren-Quartier. «Vor wenigen Wochen ist die Rekursfrist für das Bauvorhaben ohne Einsprache abgelaufen, so dass im Juni der Innenausbau des Gebäudes starten kann», sagt der Gesamtprojektleiter Daniel Dietrich.