×

Bubiker Sänger gewinnt Kulturförderpreis

Dom Swedens Musik hat Jury und Publikum gleichermassen überzeugt. Der Bubiker Musiker setzt sich im Finale eines «Open Stage»-Wettbewerbs durch.

Rico
Steinemann
15‘000 Franken Preisgeld
Dominic Wetzel alias Dom Sweden hat sich gegen 40 andere Musikerinnen und Musiker durchgesetzt.
Fotos: PD

40 Musikerinnen und Musiker standen zur Auswahl. Nur drei davon haben es ins Finale des «Open Stage­»-Wettbewerbs eines grossen Telekom-Anbieters geschafft. Einer ging aus dem Publikumsvoting als grosser Gewinner hervor und holte sich den mit 15‘000 Franken dotierten Kulturförderpreis: Der Bubiker Dominic Wetzel. Der 30-Jährige studiert Kommunikation und Wirtschaft und macht unter dem Künstlernamen Dom Sweden seit einigen Jahren Musik. Und auf diese will er nach seinem Triumph vom vergangenen Wochenende voll setzen. «Alles oder nichts», wie er das selbst formuliert.