×
Pfäffiker Traditionsanlass

Herzlauf kann erneut nicht stattfinden

Zum zweiten Mal in Folge mussten die Verantwortlichen des Vereins «Zeig Herz, lauf mit!» den Pfäffiker Herzlauf aufgrund der Coronapandemie absagen. Mit dem Erlös wurden jeweils herzkranke Kinder und deren Familien unterstützt.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 27. April 2021, 10:07 Uhr Pfäffiker Traditionsanlass
Die Verantwortlichen hoffen, im Mai 2022 endlich wieder einen Herzlauf durchführen zu können.
Archivfoto: Mirjam Müller

Wie schon 2020 kann der Herzlauf Pfäffikon coronabedingt auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Der Vorstand und das OK haben sich einstimmig zu diesem Schritt entschieden, wie sie in einer Mitteilung schreiben: «Den Termin auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr zu verschieben, erachten wir als nicht realisierbar. Auch ist die Organisation eines Anlasses in dieser Grösse aktuell nicht durchführbar.» 

Denn im Verein gebe es viele Mitglieder, die Angehörige mit einer schweren Herzproblematik haben und auch unter den «Herzlifamilien» gebe es Kinder, die durch die Verbreitung des Coronavirus gefährdet werden könnten. «Für diese Familien ist der Alltag ohne das Corona Virus schon schwierig genug», heisst es in der Mitteilung weiter.

In der jetzigen Situation sei ihr Leben eine noch grössere Herausforderung: Die Geschwister können nicht zur Schule, die so wichtigen Grosseltern können bei der Betreuung nicht helfen. Freunde oder Nachbarn können nicht einfach einspringen, wenn ein Herzkind im Spital ist oder ins Spital muss. Das Risiko einer Ansteckung ist zu gross.

Spendengelder fehlen

Das letzte Jahr sei eine grosse Herausforderung den Verein «Zeig Herz, lauf mit!» gewesen. Auch die Zukunft werde noch einiges an Geduld und Verständnis von allen abverlangen. «Dass wir letztes Jahr und auch in diesem Jahr keinen Herzlauf durchführen und dadurch keine Spendengelder gesammelt werden können, macht die Sache nicht einfacher. Spendengelder, die dringend gebraucht werden, fehlen.»

Es gebe aber auch etwas Positives in diesen schwierigen Zeiten. Im Jahr 2012 wurde der Verein gegründet. Das bedeutet für, dass er im nächsten Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feiert. «Wir wollen zuversichtlich sein und hoffen vom Vorstand und OK aus, dass wir dieses Jubiläum mit vielen feiern können», schreiben die Verantwortlichen. Ganz unter dem Motto «gmeinsam starch si» hoffe man auf einen Herzlauf im Mai 2022. Traditionell findet der Anlass jeweils alle zwei Jahre statt. 

Weitere Informationen über die Verwendung der Spendengelder sind unter www.herzlauf.ch zu finden.

Kommentar schreiben