×

Exodus in Schwerzenbacher Gemeinderat

Bei der kommenden Erneuerungswahl verzichten gleich drei Gemeinderatsmitglieder auf eine erneute Legislatur. In Schwerzenbach hat der stetige Wechsel jedoch System.

Kevin
Weber
Die Hälfte geht
Thomas Weber, Martina Hubacher und Thomas Frey treten nicht mehr zur Wiederwahl an.
Bildmontage: Kevin Weber

Thomas Weber ist so etwas wie eine Institution in Schwerzenbach. Seit 1994 sitzt der Landwirt im Gemeinderat. Zuerst als Parteiloser, dann als Mitglied der SVP und heute wieder parteilos. Seit knapp acht Jahren präsidiert er den Gemeinderat.

Für die Erneuerungswahlen im kommenden Jahr will der 58-Jährige aber nicht mehr antreten. «Ich war immer der Meinung, dass acht Jahre als Präsident ideal sind. 12 Jahre hätte ich nur gemacht, wenn Not am Mann gewesen wäre.» Dies sei aktuell aber nicht der Fall. «Sowohl auf der Verwaltung als auch im Gemeinderat läuft es sehr gut momentan.» 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen