×

Namhafte Forschende geben die Ja-Parole zur CO₂-Abstimmung raus

Eigentlich hält sich die Wissenschaft aus der Politik raus. Mehr als hundert Forschende machen jetzt eine Ausnahme und setzen sich für ein Ja zum CO₂-Gesetz ein.

Redaktion
Züriost
Tabubruch fürs Klima
Am 4. September 2020 zogen Hunderte Klimademonstranten friedlich durch Zürich.
Foto: Dominique Meienberg

Es kommt selten vor, dass sich die Wissenschaft in politische Prozesse einmischt, ja sogar eine Abstimmungsparole abgibt. Eigentlich gilt das als tabu im Kreis der Wissenschaft. Nun haben mehr als hundert Forschende, darunter die bekanntesten Klimaforscher der Schweiz, öffentlich die Ja-Parole zur CO₂-Gesetz-Vorlage abgegeben, über die am 13. Juni abgestimmt wird. Das ist ein ungewohntes Vorgehen.