×
DVZO startet in die neue Saison

Bald zischen wieder die Dampfzüge

Demnächst verkehren wieder regelmässig Dampfzüge zwischen Bauma und Hinwil. Ergänzt werden sie durch Oldtimer-Postautos.

Redaktion
Züriost
Freitag, 23. April 2021, 13:25 Uhr DVZO startet in die neue Saison

Der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland (DVZO) startet am 2. Mai in die neue Saison. Das schreibt er in einer Mitteilung. Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat wird die Dampfbahn ab kommendem Monat wieder auf der Strecke von Bauma nach Hinwil verkehren.

«Ergänzt wird das Angebot mit einer Oldtimer-Buslinie ab Bauma und Wetzikon nach dem Ghöch (3-mal täglich) und auf die Hulftegg (4-mal täglich)», heisst es in der Mitteilung weiter. Bereits im vergangenen Herbst fuhren sechs Wochen lang täglich historische Busse zwischen Bauma und Wetzikon. Während diesem Zeitraum beförderte der DVZO rund 900 Fahrgäste. 

Schutzkonzept gilt nach wie vor

Am meisten Fahrgäste verzeichnete der Busbetrieb jeweils am Wochenende. Das sagte DVZO-Marketingleiter Christian Schlatter zu Beginn dieses Jahres gegenüber der Redaktion. Aus diesem Grund entschied sich der DVZO, die Oldtimer-Busse dieses Jahr an jedem Dampfbahn-Sonntag zum Einsatz zu bringen. Von September bis Mitte Oktober 2021 sollen die Oldtimer-Postautos dann jeweils von Donnerstag bis Sonntag fahren.

Für die Dampfbahn und die Oldtimer-Postautos gelten nach wie vor die aktuellen Schutzkonzepte für den öffentlichen Verkehr unter Covid-19. Diese beinhalten die Maskenpflicht und die Abstandsregeln. Der Buffetwagen in den Dampfzügen hat geöffnet, wie dem Fahrplanflyer zu entnehmen ist. Für diesen müssen Fahrgäste jeweils bis Freitag vor einem Fahrsonntag reservieren. (rl)

Kommentar schreiben