×

Hier verschwindet das umstrittene Wandbild

Die Gemeinde verweigerte ihm das Baugesuch für sein bereits gespraytes Wandbild. Deshalb musste sich Erwin Lässer schweren Herzens von seinem überdimensionierten Ford Mustang trennen.

Kevin
Weber
Nach langem Rechtsstreit in Fällanden
Heute Morgen ist das grosse Wandbild übermalen worden.
Foto: Paulo Pereira

Kurz nach 10 Uhr setzt der grosse Farbroller an, um das Corpus Delicti zu übermalen, das in der Gemeinde Fällanden in den vergangenen Wochen für grosse Diskussionen sorgte.

Hausbesitzer Erwin Lässer kann fast nicht hinsehen. Mit jeder Sekunde verschwindet sein Ford Mustang, den er an seine Fassade sprayen lassen hat, mehr hinter der beigen Farbe. Es ist das Ende eines länger andauernden Rechtsstreits zwischen dem Hausbesitzer und der Gemeinde Fällanden.