×

Das sagen betroffene Oberländer Betriebe zu den Öffnungen

Mit seinen geplanten Lockerungen hat der Bundesrat auch viele Oberländer überrumpelt. Die Freude in den betroffenen Branchen über den ersten Schritt Richtung Normalität ist zwar gross. Doch die Unsicherheit überwiegt noch.

Redaktion
Züriost
Wirte, Veranstalter und Heime
Beizen wie das «Porter House» in Uster dürfen ihre Terrassen wieder öffnen. Dies hat der Bundesrat am Mittwoch entschieden.
Archivfoto: Fabio Meier

Veranstaltungen

Für Kinos, Theater oder Konzerte sind Veranstaltungen drinnen mit maximal 50 Personen erlaubt. Zusätzlich gilt eine Beschränkung auf maximal ein Drittel der Kapazität.