×

Wetziker Delikatessen-Produzent wehrt sich gegen Hotel des Jahres

Weil das Grand Resort Bad Ragaz ganz auf die Kulinarik setzt, feiert es ein volles Haus. Von Lebensmittellieferanten verlangt es trotzdem finanzielle Hilfe. Das stört einen Wetziker besonders.

Redaktion
Züriost
Patrick Marxer von «Das Pure» ist brüskiert
Das Pure: Patrick Marxer bei der Miso-Herstellung. 26.6.2020
Patrick Marxer ärgert sich, dass das Grand Resort Bad Ragaz seine Finanzsorgen auf den Rücken der Kleinproduzenten austrägt.
Archivfoto: Seraina Boner

Patrick Marxer hat am 1. April nicht schlecht gestaunt. Auf dem Online-Kanal von «Gault Millau» hatte der Kleinproduzent vom Zürcher Oberland einen Artikel über das Grand Resort Bad Ragaz entdeckt. Der Gastroführer berichtete gross über das Resort mit seinen Hotels und seinen Restaurants. Im Titel stand: «Full house. Trotz Corona». Generalmanager Marco Zanolari wurde wie folgt zitiert: «Wir haben auf die Karte Kulinarik gesetzt. Das zahlt sich jetzt aus.» Marxer beliefert das Luxusresort mit Spezialitäten seiner Firma Das Pure in Wetzikon.