×

Take-Away-Dorf auf dem Zeughausareal ist vorerst vom Tisch

Obwohl Gastronomen ein zentralisiertes Take-Away-Dorf auf dem Ustermer Zeughausareal zu Beginn begrüsst hatten, scheint sich der Wind nun gedreht zu haben.

Philipp
Gämperli
Ustermer Gastronomie will doch nicht
Das Zeughausareal bleibt bis auf weiteres leer.
Foto: Christian Merz

Gemeinderätin Andrea Grob (FDP) versteht die Welt nicht mehr: «Ich bin irritiert, dass die Gastronomie nicht will.» Mit dieser Lösung hätten die lokalen Gastronomen etwas rausholen können, sagt Grob. Zusammen mit Gemeinderat Jürg Krauer (FDP) forderte sie in einer Anfrage von Anfang Februar einen zentralisierten Markt mit Take-Away-Angeboten der Ustermer Gastronomie auf dem Zeughausareal.