×

Das Schweigen der Mönchaltorfer Kirchenpflege

Der Rücktritt der Mönchaltorfer Kirchenführung kommt kurz nach den Querelen um eine Beschwerde und eine totgeschwiegene Einzelinitiative. Einer der Initianten wirft der Kirchenpflege schlechte Kommunikation vor.

David
Marti
Kritik an Kommunikation
Die Kirchenpflege, rund um Präsident Markus Holzner, wird von Kirchenmitgliedern wegen mangelnder Kommunikation kritisiert.
Archivfoto: Seraina Boner

Mit Kirchenpflegepräsident Markus Holzner und seinem Vize Benedikt Ambühl wird die Führung der Reformierten Kirche Mönchaltorf auf einen Schlag per 30. Juni zurücktreten. Der Rücktritt der beiden erfolge aus beruflichen Gründen, heisst es in einer offiziellen Stellungnahme in den «Mönchaltorfer Nachrichten». Die Kirchenpflege sagt zum gewählten Zeitpunkt, dass damit «anstehende Geschäfte ordentlich abgeschlossen werden könnten.»