×
Sponsored Content

Oberländer Newcomer braucht deine Stimme!

Er ist 30 Jahre alt und studiert Kommunikation und Wirtschaft. Seine Leidenschaft ist die Musik. Der Wolfhauser Musiker Dom Sweden ist mit seiner aktuellen Single «Spiel mitem Füür» für den Förderpreis in der Sparte «Musik» von Swisscom blue nominiert.

Promotion
Sonntag, 11. April 2021, 11:16 Uhr Sponsored Content
Dom Sweden ist für den Förderpreis in der Sparte «Musik» von Swisscom blue nominiert.
Foto: Claude Gabriel

Die Umsetzung dieses Beitrags geschah in Zusammenarbeit mit Dom Sweden.

Dom Sweden ist Musiker aus Leidenschaft. Der Wolfhauser heisst eigentlich Dominic Wetzel und entdeckte bereits in jungen Jahren seine Freude an der Musik. Als Schlagzeuger begann er erste musikalische Erfahrungen zu sammeln, schrieb kurze Zeit später seine ersten eigenen Lieder und brachte sich das Klavier- und Gitarrenspiel selbst bei. Im April 2020, mitten im Lockdown, erschien Dom Swedens erste Single «Nora». «Wegen der kritischen Corona-Situation waren meine Hoffnungen erst nicht sonderlich gross», sagt der Oberländer Sänger und Songwriter. Doch dann erhielt er eine Nachricht vom Schweizer Sänger Baschi. Baschi und sein Produzent Phil Merk, mit dem er das Studio Rebel-Inc. betreibt, wollten gemeinsam mit Dom Sweden zusammenarbeiten. Auf diesem Weg entstand Dom Swedens erste EP (Extended Play) mit insgesamt fünf Songs. Die erste Single «Spiel mitem Füür» wurde vor kurzem veröffentlicht. «Es war eine unglaublich tolle Erfahrung mit den beiden im Studio zu sein», freut sich der 30-jährige.

Optimistisch und voller Hoffnung

Baschi war es auch, der Dom Sweden dazu brachte, sich beim Wettbewerb Open Stage für Musikerinnen und Musiker von Swisscom blue anzumelden. «Als Newcomer hat man momentan leider nur wenige Chancen, um Einnahmen zu generieren», erklärt der Mundart-Musiker. Mit dem Förderpreis von 15 000 Franken würde er die Möglichkeit erhalten, in neue Songs investieren und wieder ins Studio gehen zu können. «Die Musik ist meine grösste Leidenschaft. Ich bin optimistisch und träume davon, es auf die grosse Bühne zu schaffen.» Der 30-Jährige lebt für seinen Traum und freut sich über jede Stimme, die ihn unterstützt und seinem Ziel noch näher bringt.

Stimme noch bis am Mittwoch, 14. April, um 11.56 Uhr, für Dom Sweden ab.
Das Voting findest Du hier