×

Betriebskantinen-Restaurants halten sich nicht an Corona-Regeln

Restaurants dürfen ihre Türen aktuell nur für Handwerker öffnen. Daran halten sich aber nicht alle: Eine Umfrage zeigt, dass einige Betriebe auch Büroangstellte empfangen würden. Die Polizei nimmt Stellung.

Redaktion
Züriost
Nicht nur für Büezer geöffnet
Dass sie nur ein bestimmtes Zielpublikum empfangen dürfen, ist einigen Restaurantbetreibern aus der Region scheinbar egal.
Symbolbild: Pixabay

Im Bezirk Pfäffikon öffnen aktuell rund zwanzig Restaurants ihre Pforten für Handwerker. Als sogenannte Betriebskantinen dürfen die Gastronomen Mittagsgäste empfangen. Die Auflagen sind gemäss kantonalem Amt für Wirtschaft und Arbeit klar: Nur Mitarbeiter im Bereich Landwirtschaft, Bau- und Strassenbau und  Handwerker auf Montage dürfen sich bedienen lassen.

«Kein Problem, Sie arbeiten ja auch.»