×

Wetziker Leiter: «Voraussetzung ist, dass der Impfstoff vorhanden ist»

Der Startschuss im Impfzentrum in Wetzikon ist gefallen. Der operative Gesamtleiter des Impfzentrums Wetzikon, Matthias Pfammatter, zieht ein Fazit der ersten beiden Impftage – und das ist durchaus positiv.

Nina
Stangier
Der Impf-Marathon kann beginnen
Matthias Pfammatter ist glücklich über das Resultat vom ersten Impftag in Wetzikon
Foto: Seraina Boner

Am Mittwoch war der Impfstart in der Eishalle in Wetzikon. Hat es irgendwelche unerwartete Schwierigkeiten gegeben?
Matthias Pfammatter: Nein, es ist alles nach Plan verlaufen. Somit konnten wir heute mit der doppelten Anzahl an Patientinnen und Patienten starten.