×

Tonnenweise Lebensmittel verlassen das Kemptthaler Valley

Im «The Valley» in Kemptthal sind am Mittwoch 50 Tonnen Lebensmittel und Hygieneartikel an Bedürftige verteilt worden. Die Aktion des Roten Kreuzes wurde prominent unterstützt.

Mirja
Keller
Hilfsaktion vom Roten Kreuz
Aktion 2x Weihnachten Rotes Kreuz. Bilder 21/22, vlnr: Kantonsrätin Esther Guyer, Ex-Miss Schweiz Linda Fäh, Kantonsrat Lorenz Schmid, Kantonsrat Alexander Jäger, Kantonsrätin Birgit Togrella. Bilder 23/24: Präsidentin SRK Kanton Zürich, Barbara Schmid-Fe
Die Verteilaktion des Roten Kreuzes erhält prominente Unterstützung.
Foto: Seraina Boner

Nach Ostern nochmals Weihnachten feiern: Dies dürfen rund 10'000 armutsbetroffene Personen im Kanton, an die sich die Aktion «2x Weihnachten» des Schweizerischen Rote Kreuz (SRK ) richtet.

Dabei verzeichnet die diesjährige Verteilaktion mit Basis im Kemptthaler Valley einen neuen Rekord. «Noch nie hat das Zürcher Rote Kreuz so viele lang haltbare Lebensmittel wie Tee, Kaffee, Teigwaren, Reis, Öl und Konserven sowie Hygieneartikel erhalten», sagt Mediensprecherin Anita Ruchti. Über 50 Tonnen an Waren seien in den vergangenen Tagen zusammengekommen.