nach oben

Anzeige

Ab Mitte April wird die Gossauerstrasse für drei Tage gesperrt. Foto: Archiv

Gossauerstrasse vollständig gesperrt

Ab Mitte April wird die Gossauerstrasse für drei Tage gesperrt. Foto: Archiv

Veröffentlicht am: 31.03.2021 – 09.00 Uhr

Wie das Tiefbauamt des Kantons Zürich mitteilt, wird die Gossauerstrasse in Mönchaltorf vollständig gesperrt. Dies von Montag, 12., bis Mittwoch, 14. April, um 17 Uhr. Die Strasse ist in einem kleineren Abschnitt zwischen Widenbüelstrasse und Esslingerstrasse nicht befahrbar.

Der Kanton erneurt die Fugen der Betonfahrbahn im Abschnitt zwischen den Liegenschaften Nr. 2 und Nr. 6. Nur Velofahrer und Fussgänger können passieren. Der Durchgangsverkehr bis 3,5 Tonnen wird im Gegenverkehr über die Widenbüel -und die die Lindhofstrasse umgeleitet.

Der Schwerverkehr nach und von Gossau wird im Gegenverkehr über die Esslingerstrasse, die Forchautostrasse A52 und die Leerütistrasse umgeleitet. Entsprechende Umleitungen sind signalisiert. (lue)


Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Kommentar schreiben

Bitte geben Sie ein Kommentar ein.

Wir veröffentlichen Ihren Kommentar mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
* Pflichtfeld

Anzeige

Anzeige