×

Zweite Impfung verlief überwiegend problemlos

Unlängst haben die Tösstaler Altersheim-Bewohner die zweite Impfdosis erhalten. Lockerungen sind aber weiterhin keine in Sicht.

Rafael
Lutz
Tösstaler Altersheime
196’953 Personen wurden bisher im Kanton Zürich geimpft. Im Bild der Impfstart in der Quellenpraxis in Uster im Januar.
Foto: Seraina Boner

Seit letzter Woche ist die Mehrheit der Zürcher Heimbewohner geimpft. In rund 400 Alters- und Pflegeheimen sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen ist inzwischen die zweite Dosis des Pfizer/Biontech-Impfstoffs verabreicht worden. Dies teilte die Gesundheitsdirektion vergangene Woche mit.