×

«Es steht noch alles in den Sternen»

Viele Gewerbetreibende haben beim Grossbrand der Bührer-Liegenschaft in Hinwil vor drei Wochen alles verloren. Zwar haben einige schon neue Räume bezogen. Doch die Ungewissheit belastet sie.

Patrizia
Legnini
Nach dem Feuer in Hinwil
Philipp Jenni, Remo Güntensperger und Marco Mancini (von links) haben beim Grossbrand in Hinwil ihre Büros und Lager verloren.
Patrizia Legnini

Marco Mancinis Büro gibt es nicht mehr. Es ist weg. Dort, wo es mal war, ist heute nur noch der Himmel zu sehen. Er ist herrlich blau an diesem warmen, frühlingshaften Mittag, und Mancini reisst einen Witz – irgendwie geht es ums Putzen, ums Fegen. Mancini zuckt mit den Schultern, und Philipp Jenni und Remo Güntensperger lachen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen