×

Ustermer Jugend setzt Startschuss für landesweites Klimaprojekt

In Uster findet derzeit eine grosse Baumpflanzaktion statt. Beim Projekt handelt es sich um mehr als heisse Luft, lautet der Tenor der Beteiligten.

Lukas
Elser
100 Bäume gepflanzt
Die Sprösslinge müssen behutsam behandelt werden. Das lernten die Ustermer Schülerinnen und Schüler.
Fotos: Lukas Elser

Die Klimajugend macht sich nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten bemerkbar. Im Wald oberhalb des Ustermer Ried krampfen sich momentan zwei Schulklassen der Schule Weidli am harten Waldboden ab. Sie rechen das alte Holz zu einem Haufen zusammen, hacken Löcher in die trockene Erde und setzen dann ein Pflänzchen nach dem anderen hinein. So finden am Donnerstag und Freitag 100 Baumsprösse ein neues Zuhause im Erdreich.