×
Strassensanierung in Uster

Jetzt wird die Aabachbrücke gesperrt

Die Arbeiten an der Sulzbacherstrasse schreiten voran. Nun ist ein neuer Abschnitt von einer Sperrung betroffen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 23. März 2021, 13:16 Uhr Strassensanierung in Uster
Der Kanton saniert die Strasse seit diesem Winter.
Foto: Archiv

Derzeit ist die Sulzbacherstrasse von der Aabachbrücke bis zur Einmündung Nossikerstrasse für den motorisierten Individualverkehr gesperrt, die Aabachbrücke ist für sämtlichen Verkehr gesperrt. Wie der Kanton mitteilt, ist die Zufahrt von der Aathalstrasse in die Sulzbacherstrasse nicht mehr möglich.

Neue Verkehrsführung

Die Verkehrsführung ist wie folgt angepasst worden:

Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt wie bisher über die Aathal-, die Nossiker- und die Steigstrasse.

Die Quartiere in der Lambergstrasse/Breitligasse/Tämbrig sind neu nur über die Archstrasse erreichbar. Diese Zufahrt gilt bis Ende August.

Fussgänger und Velofahrer werden über die Bachgasse umgeleitet. Entlang der Sulzbachstrasse (Abschnitt Bachgasse bis Nossikerstrasse) ist der Durchgang für Fussgänger und Velofahrende immer gewährleistet.

Bushaltestellen aufgehoben

Die Buslinie 845 wird neu über die Archstrasse umgeleitet. Die Haltestellen «Oberuster» und «Linde» sind in beide Richtungen aufgehoben. Es werden Ersatzhaltestellen an der Archstrasse sowie auf der Höhe der Liegenschaft Aathalstrasse 30 eingerichtet. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Stadt Uster.

Das kantonale Tiefbauamt hat Ende November 2020 mit den Bauarbeiten an der Sulzbacherstrasse begonnen. Diese dauern voraussichtlich bis Herbst 2022. (lue)

Kommentar schreiben