×

«Die Mitarbeiterin war alleine in der Filiale»

Warum wird die Dübendorfer Poststelle ständig überfallen? Das Unternehmen gibt Anworten auf drängende Fragen.

Lukas
Elser
Post zum Überfall
Die Post ist abgelegen. Ein idealer Standort für Räuber?
Foto: Archiv

Die Poststelle an der Überlandstrasse in Dübendorf wurde am Freitag innert zwei Jahren bereits zum dritten Mal überfallen. Zum ersten Mal geschah es im Frühling 2019, dann im Sommer 2020 – und jetzt nochmals.

Der Tathergang war jeweils ähnlich: Ein maskierter Mann geht mit Waffe in die Post und erbeutet mehrere hundert Franken. Im ersten Fall war es sogar ein vierstelliger Betrag.