×

Wenn das Vögelchen mit sich selber vögelt

Vögel können mit ihrem Gekreische viel Lärm in der Wohnung veranstalten. Halter sind sich dessen oftmals nicht bewusst und geben ihre Haustiere deshalb wieder ab. Dass dies öfters vorkommt, hängt mit der Corona-Pandemie und der Homeoffice-Pflicht zusammen. Davon weiss das Tierheim Strubeli in Hegnau ein Lied zu zwitschern.

Marco
Huber
Hegnauer Tierheim Strubeli klärt auf
Ziervögel sind als Haustiere beliebt. Ihre artgerechte Haltung ist aber mit Aufwand verbunden.
PD

Voller Vorfreude rennen die Kinder ins Wohnzimmer, aus dem ein munteres, helles Zwitschern kommt. In der Ecke steht ein grosser Käfig. Auf der Stange sitzt er – stolz mit hervorgehobener Brust: der knallgelbe Nymphensittich «Coco».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen