nach oben

Anzeige

abo

Die neue Halle wird grösser als die bisherige. Ein Vorteil für alle Vereine. Visualisierung: PD

Das sagen die Fehraltorfer Vereine zur neuen Mehrzweckhalle

Die Mehrzweckhalle in Fehraltorf wird neu gebaut. Das entschieden die Fehraltorfer am letzten Abstimmungssonntag. Eine gute Nachricht für die Sportvereine, die dadurch mehr Platz erhalten. Beim Fussballclub ist ein Wunsch trotzdem noch offen.

Die neue Halle wird grösser als die bisherige. Ein Vorteil für alle Vereine. Visualisierung: PD

Veröffentlicht am: 11.03.2021 – 09.37 Uhr

Die Mehrzweckhalle Heiget in Fehraltorf hat schon so einige Veranstaltungen, Sportstunden und Trainingseinheiten hinter sich. Ob Fussballclub, Turn- oder Unihockeyverein: Sie alle waren schon in der besagten Halle zugegen. Dass diese aus dem Jahr 1974 stammt und damit nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht, bemerkten die Sportler je länger je mehr. Am 7. März sprach sich das Fehraltorfer Stimmvolk für einen Neubau der Halle samt ihrem Schwimmbad aus. Ein Entscheid, der bei verschiedenen Nutzern der Halle gut ankommt.

Unihockeyverein ZO Pumas: «Unsere Teams können grösser werden»

Andi Räz ist Präsident des Unihockeyvereins ZO Pumas. Die Teams trainieren in diversen Gemeinden des Bezirks Pfäffikon, so auch in Fehraltorf. Die Mehrzweckhalle könne im aktuellen Zustand jedoch nur noch für das Juniorentraining in Anspruch genommen werden – für die Teams in höheren Ligen ist das Feld zu klein. «Für ein Grossfeld, wo die Teams auf Leistungssportniveau trainieren, braucht man mindestens eine Doppelhalle.»

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige